TENCEL™

ein gutes Gefühl mit einem Hauch von Natürlichkeit

TENCEL™ Cellulosefasern botanischen Ursprungs definieren einen neuen Standard in Nachhaltigkeit und natürlichem Komfort für Ihre Kunden.

TENCEL™ Lyocellfasern

TENCEL™ Lyocellfasern sind bekannt für ihren natürlichen Komfort und ihren umweltbewussten geschlossenen Herstellungsprozess. Sie liefern Qualität, Leistung und Vielseitigkeit. Einzigartige physikalische Eigenschaften führen zu ihrem hohen Festigkeitsprofil, effizientem Feuchtigkeitsmanagement und ihrer Hautfreundlichkeit.

TENCEL™ Modalfasern

Hervorragend in Farbe und Glanz sind TENCEL™ Modalfasern auch außerordentlich sanft und angenehm auf der Haut. TENCEL™ Modalfasern weisen eine hohe Flexibilität auf, die dem Textil eine natürlich weiche Qualität verleiht. Das Mischen von TENCEL™ Modalfasern mit anderen Fasern verbessert die Eigenschaft der Weichheit in Stoffen signifikant und erhöht den Gesamtkomfort.

Mehr Informationen finden Sie in unserer allgemeinen TENCEL™ Broschüre.

Anwendung

Bekleidung und Gebrauchseigenschaften

Mischungspartner

TENCEL™ Lyocellfasern sind vielseitig einsetzbar und können mit einer Vielzahl von Textilfasern wie Baumwolle, Polyester, Acryl, Wolle und Seide kombiniert werden, um Stoffe in Bezug auf Optik, Leistung oder Funktionalität zu verbessern.

TENCEL™ Modalfasern können aufgrund ihrer unglaublichen Vielseitigkeit mit den meisten Fasern gemischt und mit konventionellen Maschinen verarbeitet werden.

TENCEL™ Modal ist eine sehr kompatible Mischfaser für Baumwolle und verleiht durch ihren glatten Querschnitt lang anhaltende Weichheit, deren Gefühl auch nach mehrmaligem Waschen noch verbessert wird. Das Mischen mit TENCEL™ Modalfasern verbessert deutlich die Weichheit und den Gesamtkomfort. Kundenspezifische Farben können unter Verwendung verschiedener Verhältnisse von Mischfasern erzeugt werden.

entscheidende Vorteile

icon

Widerstandsfähigkeit

LENZING™ Lyocellfasern sind vielseitig und zeichnen sich durch ihr hohes Festigkeitsprofil unter Cellulosefasern aus.

icon

Weichheit
(TENCEL™ Lyocellfasern)

TENCEL™ Lyocellfasern fühlen sich von Natur aus weich an, wie der TSA/Tissue Softness Analyzer-Test zeigt. Unter dem Elektronenmikroskop zeigen TENCEL™ Lyocellfasern eine glatte Oberfläche, so dass Stoffe sich besser an die Haut anschmiegen.

icon

Geschmeidiger Fall

Stoffe mit TENCEL™ Lyocellfasern fühlen sich weich an, sorgen für einen fließenden Fall und eine ansprechende Optik.

icon

Biologisch abbaubar

Gewonnen aus der Natur, sind alle TENCEL™ Standard Lyocell- und Modalfasertypen als biologisch abbaubar und kompostierbar unter industriellen, häuslichen, Boden- und Meeresbedingungen zertifiziert, sodass sie vollständig an die Natur zurückgegeben werden können.

icon

Sanft zur Haut

TENCEL™ Lyocellfasern sind von Natur aus sanft und bieten dauerhaften Komfort. Unter dem Elektronenmikroskop weisen TENCEL™ Lyocellfasern eine glatte Oberfläche auf, welche den Stoffen ein weiches Gefühl verleiht und Komfort für empfindliche Haut garantiert.

icon icon

Farbbeständigkeit
(Eco Color Technologie)

Farbpigmente, die in spinngefärbten Fasern eingebettet sind, behalten die anhaltende Leuchtkraft der Farben länger als dies bei herkömmlich gefärbten Fasern der Fall ist und neigen weniger dazu, auch nach wiederholtem Waschen zu verblassen.

(Nachweis: ISO Tests auf TENCEL™ Modal Farbechtheit)

icon

Minimale statische Aufladung

Die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen, macht TENCEL™ Lyocell- und Modalfasern spannungsfrei ohne elektrostatische Aufladung. Im Vergleich zu synthetischen Materialien gibt es keine elektrostatische Aufladung.

icon

Glanz

TENCEL™ Lyocellfasern zeigen unter dem Elektronenmikroskop eine glatte Oberfläche, die Textilien einen luxuriösen Glanz verleiht. Durch die tiefere Farbstoffaufnahme und die glatte Faseroberfläche der TENCEL™ Lyocellfasern leuchten Textilien sichtbar intensiver als Baumwollstoffe.

icon

Leuchtkraft der Farben

Die glatte Oberfläche und die effiziente Farbstoffaufnahme von TENCEL™ Lyocellfasern ermöglichen es Farbstoffen tief in die Faserstruktur einzudringen, dies führt zu einer eindrucksvollen Leuchtkraft.

icon

Verbesserte Atmungsaktivität

TENCEL™ Lyocellfasern kontrollieren auf natürliche Art den Feuchtigkeitstransport und verbessern Stoffe, wodurch sich die Haut wohlfühlt. Bestehend aus einem natürlichen Rohstoff sind die mikroskopisch kleinen Fibrillen der Cellulosefasern so strukturiert, dass diese die Feuchtigkeitsaufnahme und –abgabe regeln. Dies trägt zu atmungsaktiven Stoffen bei, welche die natürlichen temperaturregulierenden Eigenschaften des Körpers unterstützen und dadurch ein erfrischend kühles Gefühl auf der Haut erzeugt.

icon

Geringes Bakterienwachstum

TENCEL™ Lyocellfasern absorbieren Feuchtigkeit sehr effizient. Im Vergleich zu Polyester und Synthetikfasern ist auf der Faseroberfläche weniger Feuchtigkeit für das Wachstum von Bakterien vorhanden. Folglich bieten TENCEL™ Lyocellfasern eine ungünstigere Umgebung für das Bakterienwachstum und bieten bessere hygienische Eigenschaften.

Hinweis: TENCEL™ Lyocellfasern enthalten keine Zusätze, um das Bakterienwachstum aktiv zu reduzieren

icon

Feuchtigkeitsmanagement / Wärmeregulierung

TENCEL™ Lyocellfasern unterstützen die Regulierung der Körpertemperatur durch ihr Feuchtigkeitsmanagement. Die mikroskopischen Fibrillen der Cellulosefasern sind aus natürlichem Material hergestellt und regulieren die Absorption und Freisetzung von Feuchtigkeit, was zur Atmungsaktivität des Stoffs beiträgt und die natürliche Wärmeregulierung des Körpers unterstützt.

Stoffe können auch entwickelt werden, um warme und trockene Empfindungen auf der Haut zu leisten, wie dies durch den Hautsensor Alambeta-Test bestätigt wird, der zeigt, dass emerisiertes TENCEL™ einen wärmenden Effekt erzeugt, der mit Baumwollflanell vergleichbar ist.

icon

Nachhaltige Produktion von TENCEL™ Lyocellfasern

TENCEL™ Lyocellfasern haben sich aufgrund des umweltbewussten, geschlossenen Herstellungsprozesses, bei dem Zellstoff mit hoher Ressourceneffizienz und geringer ökologischer Auswirkung in Cellulosefasern umgewandelt wird, einen Namen gemacht. Dieser Lösungsmittelspinnprozess recycelt das Prozesswasser und führt das Lösungsmittel zu mehr als 99% in den Produktionskreislauf zurück. Dieses wirtschaftlich machbare Herstellungsverfahren wurde von der Europäischen Kommission in der Kategorie "Technologiepreis für nachhaltige Entwicklung" mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet (2000).

TENCEL™ Lyocellfasern wurden vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) als BioBased zertifiziert. Darüber hinaus arbeiten alle Faserproduktionsstandorte nach einem zertifizierten Umweltmanagement- und Arbeitsschutzsystem (ISO14001, OHSAS 18001).

icon

Botanischer Ursprung

TENCEL™ Lyocellfasern stammen aus dem nachhaltigen Rohstoff Holz, welches aus zertifizierten und kontrollierten Quellen nach den strengen Richtlinien der Lenzing Holz- und Zellstoffpolitik gewonnen wird. Diese Fasern sind auf Anfrage auch mit FSC® (C041246) oder PEFC™ Zertifizierung erhältlich.

Darüber hinaus stammen Holz und Zellstoff der Lenzing Gruppe aus naturnahen Wäldern und nachhaltig bewirtschafteten Plantagen. TENCEL™ Lyocellfasern haben die BioPreferred®-Bezeichnung des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) erhalten.

TENCEL™ Modalfasern werden großteils aus Buchenholz hergestellt, das aus nachhaltigen Wäldern in Österreich und den Nachbarländern stammt. Buchenwälder sind eine natürliche und erneuerbare Rohstoffquelle. Ein Großteil des am Standort Lenzing verwendeten Holzes kommt aus Österreich, das aus zertifizierten oder kontrollierten Quellen nach den strengen Vorgaben der Lenzing Holz- und Zellstoff Richtlinie stammt. Diese Fasern sind auf Anfrage auch mit FSC® (C041246) oder PEFC™ Zertifizierung erhältlich.TENCEL™ Modalfasern haben die BioPreferred®-Bezeichnung des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) erhalten.

icon icon

Langanhaltende Weichheit
(Eco Soft Technologie)

Einzigartige Weichheit kommt von feinen Fasern und schafft weichere Textilien. TENCEL™ Modalfasern weisen eine glatte Oberfläche und hohe Flexibilität auf, was zu einer natürlich weichen Qualität des Textils führt. (Nachweis: Elektronenmikroskop – “Smooth Surface and Bending Rigidity Measurement Test” – hohe Flexibilität)

Die Weichheit der Modalfaser wird durch eine Vielzahl von physikalischen Testmethoden und verschiedenen Griff-Bewertungen bestätigt, einschließlich Kawabata, TSA, Handle-O-Meter und Phabro-Meter.

- Messungen und Handbewertungen der Weichheit zeigen, dass TENCEL™ Modalfasern doppelt so weich sind wie Baumwolle.

- Die Weichheit der TENCEL™ Modalfasern hält länger und ist im Vergleich zu Baumwolle wiederholten Wasch- und Trockenvorgängen gewachsen. (Geprüfter Stoff: Single Jersey N / 50/1, 120 g / m2, Testmethode: “Ring Pull-Through” und “TSA”.)

- LENZING™ Modal Micro Air ist die feinste und leichteste auf Holz basierende Faser von Lenzing.

- Die Grade der Weichheit von TENCEL™ Modal, Modal Micro and Modal Micro Air kann durch verschiedenen Griff-Bewertungen sowie durch physikalischen Testmethoden, wie dem „Tissue Softness Analyzer“, „Phabro-Meter“ und „Ring Pull-Through“ gemessen werden.

icon

Umweltschonender Herstellungsprozess von TENCEL™ Modalfasern

Die voll integrierte Zellstoff- und Faserproduktion am Standort Lenzing in Österreich ermöglicht eine umweltbewusste Herstellung von Fasern. Lenzing ist bestrebt, während des gesamten Herstellungsprozesses umweltbewusst zu agieren, indem die Nutzung erneuerbarer Energie aus der Zellstofffabrik optimiert und die verbleibenden Komponenten als Co-Produkte zurückgewonnen werden. Zahlreiche Lenzing Innovationen wurden in die Herstellung von TENCEL™ Modalfasern integriert, um den Prozess umweltbewusst zu gestalten.

news & events

image
Mehr →

Lauma Fabrics Group Innovates With TENCEL™ branded fibers

image
Mehr →

Lenzing Joined Forces with Industry Leaders to Make Fashion Circular at Copenhagen Fashion Summit

image
Mehr →

Set your brand apart with Lenzing’s new E-Branding Service

Anmeldung für unseren Newsletter
Anmeldung